Podcast-Serie "Zukunftschancen"

Das Bundesministerium für Arbeit hat eine neue Podcast-Serie unter dem Titel „Zukunftschancen“ ins Leben gerufen, in der Persönlichkeiten mit außergewöhnlichen Lebens- und Berufswegen vor den Vorhang geholt werden. Die Podcast-Serie beleuchtet Persönlichkeiten und Geschichten aus dem echten Leben und bietet jungen Menschen Orientierung und Identifikation. 

Neue Podcast-Folge mit Spiele-Entwicklerin Johanna Pirker

Unser heutiger Gast lebt zwischen virtueller Realität und Bergsteigen am Großvenediger. Johanna Pirker ist 32 Jahre alt, Spiele-Entwicklerin, Assistenz-Professorin an der TU Graz und ist eine der erfolgreichsten Nerds Österreichs, denn 2018 stand sie auf der angesehenen Forbes 30under30 - Liste.

Alle Podcast-Folgen im Überblick

E0 - Intro

Wir stehen jeden Tag vor verschiedenen Herausforderungen. Mit diesem Podcast zeigen wir berufliche Perspektiven auf und ermöglichen Menschen uns ihren Weg zu erzählen, der für uns alle als Inspiration dienen kann. Marina Herzmayer und Regina Preloznik werden interessante Gespräche mit verschiedensten Menschen führen, die uns Geschichten über ihren persönlichen Lebensweg mit all seinen Herausforderungen aber auch mit den Chancen, welche sie entweder verpasst oder auch ergriffen haben, erzählen.

E1 - Podcast-Folge mit Ex-Skispringer Lukas Müller

Unser erster Gast weiß, wie es ist zu fliegen, aber auch, wie tief man fallen kann. Vor knapp fünf Jahren hatte er seinen - wie er ihn nennt - zweiten Geburtstag und ist seither in seinem Leben mehr gewachsen, als je zuvor. Lukas Müller ist 28 Jahre alt, Junioren-Weltmeister im Skispringen, selbstständiger Vermögensberater, studiert Sportrecht und ist der erste Skisprung-Trainer weltweit im Rollstuhl. Marina Herzmayer führt durch dieses Gespräch.

E2 - Podcast-Folge mit Tischlermeisterin und Möbel-Restauratorin Birgit Kumpusch

Diese Frau ist aus einem besonderen Holz geschnitzt: Birgit Kumpusch ist 38 Jahre alt, lebt in Gleinstätten in der Steiermark und ist Tischlermeisterin und Möbel-Restauratorin. Sie hat in ihrer Tischlerei eine neue Ära der Geschäftsführung eingeläutet und legt besonderen Wert auf Extravaganz, Revolution und auf Fräd, ihren einzigartiger Mitarbeiter, der alles verändert.

E3 - Podcast-Folge mit Geigenbauer Alexander Schütz

Bei unserem heutigen Gast hat man den Eindruck, alles was er angreift wird zu Gold – und doch ist Holz sein liebster Rohstoff. Alexander Schütz ist 45 Jahre alt, Weltenbummler, Geigenbaumeister in Linz und hat sich als solcher bereits international einen Namen gemacht. Musik liegt ihm im Blut und doch spricht er noch eine ganz andere besondere Sprache, mit der er sich auf der ganzen Welt verständigen kann.

E4 - Podcast-Folge mit Spiele-Entwicklerin Johanna Pirker

Unser heutiger Gast lebt zwischen virtueller Realität und Bergsteigen am Großvenediger. Johanna Pirker ist 32 Jahre alt, Spiele-Entwicklerin, Assistenz-Professorin an der TU Graz und ist eine der erfolgreichsten Nerds Österreichs, denn 2018 stand sie auf der angesehenen Forbes 30under30 - Liste.