Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Jugendministerin Aschbacher: „Bitte teilt nur Nachrichten aus seriösen Quellen“, 17. April 2020

Europäischer Tag der Jugendinformation: Die Österreichischen Jugendinfos haben ihr digitales Angebot verstärkt

„Besonders in Zeiten der Corona-Krise sind Fake News im Umlauf, die geteilt und geliked werden. Daher sind die Maßnahmen, die die Österreichischen Jugendinfos derzeit setzen, besonders wichtig“, sagt Jugendministerin Christine Aschbacher anlässlich des heutigen „Europäischen Tages der Jugendinformation“. Dieser wurde 2007 auf Initiative der Europäischen Dachorganisation für Jugendinformation (ERYICA) ins Leben gerufen, um das Bewusstsein für das besondere Informationsbedürfnis junger Menschen zu schärfen.

Um die Eigendynamik der Fake News zu unterbrechen und junge Menschen mit seriösen Informationen zu versorgen, haben die 28 Österreichischen Jugendinformationsstellen ihre digitalen Angebote noch verstärkt. Die gemeinsame Webseite www.jugendinfo.at wird vom Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos (BÖJI) betreut. Hier finden Jugendliche sowohl Allgemeines zum Coronavirus als auch Antworten auf Fragen, die sich speziell Jugendliche stellen: Was bedeuten die Ausgangsbeschränkungen für junge Menschen? Was passiert mit Schule, Lehre und Jobsuche? Seriöse Informationen bietet auch das Österreichische Jugendportal unter www.jugendportal.at. Hier wurde ein virtueller Info-Point zum Coronavirus speziell für Jugendliche eingerichtet. „Youth Reporter“ berichten aus Jugendsicht unter einem eigenen Corona-Schwerpunkt.

„Corona-Falschnachrichten können nicht nur medizinische und psychische Folgen verursachen, sie behindern auch die Maßnahmen, die zur Eindämmung der Krise gesetzt wurden. Daher mein Appell an alle jungen Menschen: Teilt bitte nur Nachrichten aus seriösen Quellen“, so Aschbacher abschließend.